Kempten: Erhöhung Deni-Becken

Erhöhung Deni-Becken mit der Erneuerung und Anpassung der Belüftungseinrichtung und Umwälzpumpen sowie Rücklaufschlammpumpen

UNSERE LEISTUNG

Leistung Anlagentechnik und Elektrotechnik nach HOAI LPH 5 bis 8
Inbetriebnahme-Termin: Januar 2019
Projektsumme: 2.100.000 €

AUFGABEN UND ANLAGENBESCHREIBUNG

Damit die Leistungsfähigkeit der Denitrifikationsstufe gesteigert werden kann, soll das vorhandene DENI-Becken erhöht werden, die Belüftungseinrichtungen sowie Umwälzpumpen und Rücklaufschlammpumpe angepasst und erneuert werden.
Planung der Beckenerhöhung mit neuen Gitterrostbühnen, Rohrbrücken und Stege einschließlich der erforderlichen statischen Berechnung.
Erstellung von Zeichnungen Schemata, Ausschreibungsunterlagen und Lastenheft

TECHNISCHE SPEZIFIKATION

  • BECKENOBERFÄCHE: 936 m²
  • BECKENVOLUMEN: 3.744 m²
  • BELÜFTUNGSMENGE: max. 16.440 m³/h
  • LEISTUNG UMWÄLZPUMPEN: 800 l/s
  • LEISTUNG RÜCKLAUFSCHLAMMPUMPEN: 800 l/s
  • ROHRLEITUNGEN EDELSTAHL: DN100 bis DN1200